Gestreiftekarte

Von der letzten Restekarte hatte ich noch ein Stück übrig und habe daraus eine sogenannte “Slimline Karte” gemacht.

Die lange Form gefällt mir total gut und ich finde, es sieht immer sehr edel aus.

Gestreiftekarte

Die Streifen sind mit Klebepads auf ein Stück Acetat geklebt und erhalten dadurch einen 3D-Effekt. Darauf habe ich das Wort “vermisse” mit den Buchstaben aus dem Stanzset “Buchstabenmix” aus dem Hauptkatalog gestanzt.

Auch hier habe ich wieder schwarzes Moosgummi benutzt. Mit dem Pinselstift “Wink of Stella” bin ich nochmal über die Buchstaben gefahren…. das sieht so edel aus….. und hinterlässt einen schönen Schimmer

Gestreifte karte

Könnt ihr es erkennen?

Es ist bestimmt nicht die letzte Karte mit Resten, die ich machen werde.

Mir gefällt’s…. ich hoffe, euch auch.

Im Übrigen…. ab heute beginnt der Verkauf der Sets Das Gelbe vom Ei und Hu(h)ndert gute Wünsche mit den passenden Stanzen…. Mehr dazu findet ihr in meinem Blogbeitrag.

Hier gehts zum Online-Shop.

Du hast noch Fragen, dann kontaktiere mich.

Liebe Grüße

Ilona

Teile diesen Post!

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on email

Bleibe mit meinem Newsletter auf dem Neusten stand!

Erhalte regelmäßige Updates über neue Aktionen von Stampin' Up!


    [cleverreach cleverreach-sign-up required-checkbox "Newsletter abonnieren"]

    Ähnliche Beiträge

    Karten

    Trauerkarte

    Man braucht sie immer…..Trauerkarten sind mit die meist vekauften Karten. Sie sollten geschmackvoll sein und dem Anlass entsprechen. Traditionell werden sie oft in grau, weiß