Die doppelte Ziehkarte mit Anleitung

Auf meinem Oktober Workshop und dem Demo Stammtisch haben wir diese doppelte Ziehkarte gemacht….immer wieder ein Hingucker!

Mit dem Stempelset „Zur schönsten Zeit“ Bestellnummer 143173 ist es schnell fertig…die Stempel sind schön groß und füllen viel aus. Ein paar Strass Steine und mehr braucht es nicht.

2016-11-13-15-41-09

Auf der Stempelparty in Vechta hatte ich sie natürlich dabei und alle Teilnehmerinnen waren hin und weg und wollten unbedingt die Anleitung haben.

Was ich an dieser Karte so toll finde ist , dass man auch Gutscheinkarten (hier ersetzt durch meine Visitenkarte) darin verstecken kann, ohne das der Mechanismus gestört wird.

 

2016-11-13-15-41-38

 

Hier erstmal die Maße:

den roten Karton auf 14 x 28 cm zuschneiden und an der langen Seite falzen bei 8,9cm -18cm -27cm.

DSP zuschneiden auf 13,5 x 8,5 cm

Flüsterweißen Karton auf 13 x 8 cm zuschneiden, bestempeln und auf das DSP kleben. Dann auf das  erste Feld rechts von der Klebelasche kleben. Mit den Locher (1 1/4 Kreis) einen Halbkreis stanzen….siehe Zeichnung.

 

2016-11-13-15-42-30

 

Von der Folie (ich habe eine feste Prospekthülle genommen) einen Streifen 2,5 x 29cm abschenieden und mittig um das rechte Feld kleben. Das geht am besten mit doppelseitigen Klebeband

2016-11-13-16-21-01

Die Klebestelle sollte an der Seite liegen, damit es gut rutscht. Über diese Klebestelle nochmals Klebeband setzten und ein Stück extrastarken weissen Farbkarton ( 13,5 x 8,5 cm  evtl Ecken runden)

auf das Klebeband setzten, so dass es linksbündig anliegt.

Auf dem Foto wird die Klebestelle durch eine Klammer markiert.

 

 

2016-11-13-15-40-42

dann das obere Stück nach unten klappen. Einen Klebestreifen rechts auf die Folie setzten (siehe Klammer) und dort ein weiteres Stück Karton rechtbündig mit den gleichen Maßen anbringen

2016-11-13-16-36-01

beim zusammenkleben darauf achten, die weißen „Schiebekartons“ dürfen nicht mitgeklebt werden.

Einfach Farbkarton an Farbkarton kleben.

Damit es sich gut ziehen lässt, stanze ich einen Kreis und falze ihn in der Mitte…ein Loch für das Band stanzen und das Band verknoten.

Fertig!

 

Viel Spaß beim nachbasteln

 

Liebe Grüße

 

Ilona

 

Merken

Schreibe einen Kommentar